mmc communication

News von Swissinfo

Sommerende auf der Kaisereggalp

21 September 2019: by Thomas Kern (Fotos, Text) Der Sommer ist vorbei, die Alpsaison zu Ende. Der SWI-Fotograf Thomas Kern begleitete fast 40 Helfer, wie sie 130 Rinder auf einem schmalen und steilen Wanderweg  auf eine tiefergelegene Alp brachten. Sein Bericht. Die Alphütte der Kaisereggalp auf 1799 Metern ist leer. Es ist niemand zu Hause, aber die Tür ist nicht abgeschlossen. Im Herd hat es noch etwas Glut und der Nebel hat sich von draussen bereits schon ein wenig in die Küche eingeschlichen. Es ist kühl und das Licht in der Stube ist gedämpft. Während des ganzen Aufstiegs hatte ich kaum mehr als fünfzig Meter weit gesehen. Nach beinahe zwei Stunden des Wartens haben sich die Wolken draussen ein wenig verzogen. Von weitem sehe ich ein einachsiges Gefährt mit Anhänger im Schritttempo den Hang hochfahren. Es ist der Alphirte Erich Offner zusammen mit einem Freund aus Plaffeien. Sie haben heute Nachmittag diverses Material, leere Flaschen und einen Stromgenerator zur Bergstation einer Materialseilbahn gefahren. Zu Fuss ...

EDA lanciert neue App für Schweizer und Schweizerinnen auf Reisen

21 September 2019: by Kathrin Ammann Rund 15 Millionen Reisen unternehmen Schweizer und Schweizerinnen jedes Jahr. Und auch die im Ausland lebenden Bürgerinnen und Bürger sind auf Achse. Eine neue kostenlose App des Aussendepartements bündelt Dienstleistungen für die Reisevorbereitung, für unterwegs und für den Notfall. Habe ich alles dabei, was ich für meine Reise brauche? Was tun, wenn im Ausland plötzlich der Pass verloren geht? Wie steht es um die Sicherheitslage in dem Land, das ich gerne bereisen möchte? Auf diese und andere Fragen gibt die am Samstag am Flughafen Zürich vom Schweizer Aussendepartement (EDA) lancierte "Travel Admin App" Antworten. "Ob Schweizer mit Wohnsitz Schweiz oder im Ausland: Die App ist eine Unterstützung für Reisende", sagt Botschafter Johannes Matyassy, Direktor der Konsularischen Direktion, zu swissinfo.ch. "Mit Hilfe der App kann man sich gut auf eine Reise vorbereiten. Und sollte während der Reise etwas passieren, findet man rasch die Kontakte, die einem weiterhelfen." ...